Aktuelles

15.09.2017

Hallo ihr O´s! Heute werdet ihr ein Jahr alt. Die Zeit vergeht. Alles Gute und ein langes, glückliches Hundeleben wünschen wir euch.

13.09.2017

Wir wünschen unseren I´s alles Gute zum Geburtstag. Lasst euch nach Strich und Faden verwöhnen.

10.09.2017

BCD Gebrauchsprüfung im Segeberger Forst. Morgens um halb vier war die Nacht zu Ende und um halb sechs starteten Uwe und ich mit Herrmann und Paula Richtung Heidmühlen. Pünktlich angekommen war immerhin noch Zeit für eine Tasse Kaffee, einen kleinen Spaziergang und einen Schnack mit den andere Prüfungsteilnehmern. Dann ging es Schlag auf Schlag, Haarwildschleppe, ohje, mitten im Wald. Herrmann brachte sein Herrchen an die Grenze der regulären Atmungsfrequenz. Tolle Aussage der Richter, "Ach, sie sind schon da?". Alle fünf haben diesen Teil zügig gemeistert. Gehorsam. Nun ja, knapp 3 Jahre Kinderwagen schieben mit der linken Hand und Hunde an der rechten haben Spuren hinterlassen. Paula wechselte immer nach rechts, blieb aber nicht an den Bäumen hängen und bestand auch diesen Teil. Beim Ablegen im Wald und Schussruhe war nur ein einziger Prüfungsteilnehmer sich seines Hundes sicher genug, um ihn unangeleint im Wald abzulegen, sich zu entfernen, zu schießen und nach ca. 2 Minuten zum Hund zurück zu kehren. Der dann immer noch da lag. Respekt. Alle bestanden den Gehorsam. Nun ging es zum Stöbern. Gute Frage, war da Wild im Gatter oder nicht. Herrmann bewies es, mit Gebrüll jagte er das Reh durch das Gatter und sehr wahrscheinlich auch in die Flucht. Die anderen haben es zumindest nicht mehr finden können. Kurz gesagt, alle haben bestanden, die Richter und die Hundeführer haben gestrahlt und die Hunde sind total erschöpft eingeschlafen. Am Ende gab es noch eine leckere Brotzeit bei Familie Jensen zu Hause und die Preisverteilung. Ein Beagle bestand im 1. Preis und die andern alle im 2. Preis, wobei Paula an zweiter Stelle lag. Wir bedanken uns beim Wettergott für die hervorragenden Bedingungen, bei der Familie Jensen für die Ausrichtung der Prüfung , bei den Richtern und natürlich bei unseren Hunden, die so prima mitgespielt haben.